"Trans e-facilitator" war ein Projekt der Stiftung Digitale Chancen in 2012 - 2014.
Diese Webseite wird nicht weiter aktualisiert. Okay



Deutsche Trainer


Dipl.-Ing. Inke Studt-Jürs

Inke Studt-Jürs

Erfahrung und Ausbildung: Seit meiner Qualifizierung zur IT-LandFrau (2002 – 2003) bin ich im Bereich Webdesign und EDV-Training selbständig tätig. Für verschiedene Bildungsträger biete ich Vorträge und Seminare an.

Folgende Themen biete ich an:

  • Umgang und Nutzung Sozialer Netzwerke
  • Digitale Bildbearbeitung
  • MS Office
  • Internet für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Vereins-Manager (Vereinsverwaltung
  • Erstellung und Aktualisierung einer Vereins-Website

Zu meinen Kunden zählen:

  • Andreas-Hermes-Akademie, Bonn
  • Deutscher LandFrauenVerband, Berlin
  • LandFrauenVerbände und –vereine in ganz Norddeutschland
  • Unternehmerfrauen im Handwerk
  • Medizinisches Qualitätsnetz Westküste e.V.


Uta Krope

Uta Krope

Spezialisierung

Senioren und Eltern

Erfahrungen

Nach meinem Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Göttingen und Abschluss als Diplom-Kaufmann habe ich als Lehrerin an einer kaufmännischen berufsbildenden Schule in Kiel unterrichtet, ich habe außerdem bis zu meiner Pensionierung im Lehrerfortbildungsinstitut SH.-H. im Bereich Moderne Techniken, zuletzt Online Fortbildung gearbeitet.

Ich bin Mitbegründerin (2002) von Senioren Lernen Online (SLO). SLO hat sich seit 2004 an verschiedenen internationalen Grundtvig Projekten im Bereich Lebenslangen Lernen (ICT50+, Active ICT, ALFA) beteiligt, zuz. mache ich für SLO die Koordination im Grundtivg Projekt "Mobile devices and Web 2.0 - new perspective in ICT for digital inclusion in Europe", kurz: mobile 50 + -" (2013-2015).

Als Eltern-Medien-Lotse des „Offenen Kanal Kiel“ habe ich 2009 bis 2011 in Schulelternversammlungen über das Internet informiert.

Ich habe als Trainerin bei Digitalen Chancen im Projekt "Internet erfahren" und "DigLit2.0" weitere Erfahrungen gesammelt.)



Oliver Wick

Oliver Wick

Grafik- und Webdesigner in Inhabergeführten Agentur: Oliver Wick >> gestaltet Kommunikation (www.oliverwick.de)

Als Trainer für die SDC tätig seit 2010 mit Trainingserfahrung im Bereich Inklusive Internet, Digital Literacy und Lesen macht stark. Darüber hinaus Schulungen im Bereich PC-Nutzung und Software (Photoshop, InDesign, Wordpress) sowie künstlerische und kreative Workshops (Siebdruck, Kochen) und Workshops im Bereich Kommunikation (Öffentlichkeitsarbeit, interne und externe Firmen-Kommunikation). Keine spezielle Zielgruppe, jede(r) ist willkommen.

Erfahrungen: Dipl.-Sozialpäd. (FH) mit über 15-jähriger Berufserfahrung im Feld der Kinder- und Jugendkulturarbeit; seit 2008 selbständig als Grafik- und Webdesigner; ein Großteil meiner Kundschaft ist im Bereich Soziales, Medien, Bildung und Kultur tätig, so dass der Bezug zum Arbeitsfeld, dem auch die meisten Trainings-Teilnehmenden angehören, nach wie vor gegeben ist.



Sven Weber

Sven Weber

Fokus: Vermittlung Medienkompetenz, mobile Endgeräte, Sicherheit und Schutz im Internet

Erfahrung:

  • 2003: IT-Trainings für Microsoft und Vodafone
  • 2011: Cisco IT Instructor
  • 2010: Training und Projekt Management für Stiftung Digitale Chancen
  • 2012 - jetzt: Telecentre Europe Management Board

Als Diplom-Soziologe mit nahezu 10-jähriger Erfahrung in der Medienbildungsarbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen arbeitet Sven jetzt als Berater für unterschiedliche Organisationen.



Milo Mundt

Milo Mundt

Twitter: mundtgerecht

2012 - Bachelor Soziale Arbeit

Seit 2012 bin ich Dozent beim Medienkompetenz-Zentrum Berlin-Pankow: www.mezen-berlin.de. Hier sammelte ich Erfahrungen mit unterschiedlichen Zielgruppen wie Senioren, Jugendlichen, Eltern und jungen Erwachsenen.

Im Jahr 2013 war ich Teil der Koordinierung des Projektes "Tablet PCs für Seniorinnen und Senioren" für die Stiftung Digitale Chancen: www.digitale-chancen.de/tabletpcs. Dies beinhaltete auch die Unterstützung der Seniorinnen und Senioren bei ihren ersten Schritten im Internet.

Ferner testete ich Jugendschutzsoftware für die Stiftung im Projekt "SIP-Bench III": www.sipbench.eu. Ansonsten interessiere ich mich für Social Media und wie man es im sozialen Bereich nutzen kann. Ich plante eine Facebook-Seite für ein Kolleg in Berlin-Schöneberg und unterstützte sie bei der Implementierung in ihre Öffentlichkeitsarbeit: www.facebook.com/kollegschoeneberg.